BSS Hochspannungstechnik GmbH
Monitoring & Diagnose

TE Lokalisierung an Transformatoren

Wir bieten Ortung von Teilentladungen für Hersteller und Betreiber von Transformatoren an.

Teilentladungen (TE) können in Transformatoren durch Laufzeitmessungen von ultrahochfrequenten (UHF) und akustischen TE Signalen oder der Kombination beider Methoden geortet werden. Dies kann sowohl im Prüffeld als auch vor Ort im laufenden Betrieb erfolgen.

Wir besitzen langjährige Erfahrung bei der Ortung von Teilentladungen onsite und offsite. Je nach Einsatzgebiet und Rahmenbedingungen kann eine Kombination von akustischem, elektrischen und UHF-Messsystemen verwendet werden. Bei kombinierten Messverfahren dienen elektrische oder UHF-Signale als Trigger für die akustische Laufzeitmessung. Dies ermöglicht auch die Detektion sehr kleiner akustischer Impulse, die normalerweise aufgrund der Rauschpegel nicht messbar wären, womit die Empfindlichkeit der Ortung fallabhängig signifikant erhöht werden kann. So können wir den Gegebenheiten vor Ort gerecht werden, um eine bestmögliche Lokalisierung zu erzielen.

 

go to: english version